Schlagwort: Drogen

„Corruption“ – Don Winslow

Denny Malone, Detective des NYPD, steckt in Schwierigkeiten. Seit achtzehn Jahren sorgt er mit seinem Team für Ordnung und Sicherheit in Manhatten.
Sie geraten zwischen die Fronten: Korrupte Polizisten, Staatsanwälte auf der einen Seite – Bandenchefs mit ihrem Gefolge auf der anderen Seite …

Polizeiromane, die im moralischen Sumpf der Beamten versinken, gibt es unendlich viele.
Don Winslow schafft es mit diesem Roman eindringlich auf Machenschaften korrupter Beamter, bestechlicher Staatsanwälte bis hinauf zu Verantwortlichen in hohen politischen Positionen hinzuweisen.
Auf der Rückseite des Buches steht, dieser Roman basiert auf jahrelangen Recherchen. Umso schockierender sind die in diesem Werk dargestellten Zusammenhänge. Sie erklären aber auch, warum es in Amerika (USA) oftmals zu Zusammenstößen zwischen Schwarzen und Weißen, Übergriffen der Polizei (Morde an Farbigen) und daraus folgenden Demonstrationen kommt.

„Corruption“ ist ein hochpolitisches Buch, ein trauriges Zeugnis unserer Zeit.

ISBN: 978 3 426 28168 0
Verlag: Droemer
Aus dem Amerikanischen von Chris Hirte

„Königin des Südens“ – Arturo Pérez-Reverte

5119hs-06HLEin Telefonanruf lässt Teresa Mendozas Leben von einer auf die andere Minute zusammenbrechen. Sie muss fliehen. Doch wohin? Egal. Jedenfalls weg von Mexiko …

Teresa Mendoza ist die Königin des Südens. Sie kontrolliert die Drogentransporte zwischen Spanien und Nordafrika.
Ein Autor, der ein Buch über die bekannte Königin schreibt, versucht anhand von Augenzeugenberichten das Leben Mendozas zu beleuchten. Hier ergeben sich mehrere Erzählstränge: Zum einen gibt es den Autor mit seinen Forschungen um Tereza Mendoza. Daraus folgen Augenzeugenberichte von Personen aus dem näheren Umfeld der Queen, die dieser in bestimmten Lebenssituationen begegneten. Zum anderen gibt es Abschnitte im Buch, die aus dem direkten Blickwinkel der Drogenkönigin erzählen.

Arturo Pérez-Reverte schaffte mit diesem Roman ein einzigartiges Bild einer Lebensgeschichte. Der bemerkenswerte erzählerische Aufbau lässt diese Biografie, in der die Grenzen zwischen Wahrheit und Fiktion verschwimmen, zu einem besonderen Leseerlebnis werden.

ISBN: 978 3518466582
Verlag: Suhrkamp