„Am Ende des Winters“ – Robert Silverberg

40474000zIn einer fernen Zukunft befindet sich die Erde im Würgegriff einer Eiszeit. Die Menschen flohen zu Beginn der kalten Zeit in unterirdische Behausungen.
Das Buch setzt zu einer Zeit ein, in der die Erde beginnt, sich wieder zu erwärmen. Das Ende des Winters ist nicht mehr weit. Viele Generationen der Menschen fristeten ihr Leben in der Erde, nun beginnt ein neuer Aufbruch.

Robert Silverberg beschreibt in diesem Abenteuer die Geschichte der Evolution genauso wie die Geschichte der Besiedlung und der Menschwerdung. Es ist ein Zukunftsroman, der die Geschichte der Menschheit neu erzählt.

Empfehlenswert für alle SF-Leser, die Abenteuer vom Aufbau neuer Zivilisationen mögen.

Derzeit nur als eBook erhältlich (ePub und als kindle-Edition)
Das eBook erschien 2014; der Roman in Papierform 1989

Kommentar verfassen